Aktuelles aus der Gemeinde - Kirchengemeinde Storkower Land

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles aus der Gemeinde

Gottesdienst in Corona Zeiten

Liebe Gemeinde, es sind einmalige Ausnahmezustände, die wir gerade erleben. Das betrifft alle Bereiche, so auch das gemeindliche Leben. Gottesdienste sind seit Mai nun wieder unter besonderen Regeln und Vorsichtsmaßnahmen erlaubt. Wer  unter welchen Bedingungen Gottesdienste machen kann, entscheidet nicht jede Gemeinde, sondern wir bekommen von der Kirche EKD/ EKBO und dem Kirchenkreis EKKOS Richtlinien und Hilfestellungen. Das betrifft gemeindliche Gruppen (Christenlehre z.B. auch), Gottesdienste und auch besondere Gottesdienste wie Taufen, Trauungen und Beerdigungen. Es ist also nicht beliebig. Im Moment (der Stand ändert sich ja auch wöchentlich) können wir folgendes sagen:
-Es findet bis zu den Sommerferien keine Christenlehre oder Konfiunterricht statt .
-Es finden bis zu den Sommerferien keine Gesprächskreise statt.
-Es finden bis zu den Sommerferien keine Gottesdienste auf den Dörfern (Ausnahme Selchow) statt.
-Es findet sonntags um 10  Uhr Gottesdienst in Storkow statt. Hier ist folgendes zu beachten:
1.) Die absolute Höchstzahl der Gottesdienstbesucher beträgt 50 Personen.
2) Abstände von rundum 2 Meter zum nächsten Gottesdienstbesucher sind einzuhalten, das betrifft auch die Sitzplätze. Wir haben die verbleibenden Sitzplätze gekennzeichnet. Personen aus dem gleichen Haushalt (Ehepartner und Familien können natürlich zusammen sitzen).
3) Es gibt bis auf weiteres kein Abendmahl im Gottesdienst.
4) Bitte einen Mundschutz tragen
5) Der Gottesdienst soll kürzer gestaltet werden und wenig gesungen werden.
6) Wenn sie sich krank fühlen oder krank sind, bitten wir sie nicht den Gottesdienst zu  besuchen.

Vertretung

Pfarrerin Kierschke ist ab dem 18. Juli 2020 nicht mehr im Dienst und bereitet ihren Umzug nach Kanada vor. Vertretung ab dem 18. Juli 2020 übernimmt Pfarrerin Bekemeier aus Bad Saarow.

Unserer neuer Pfarrer


Shalom liebe Kirchengemeinde Storkower Land,
mein Name ist Robert Parr und ich bin ab dem 1. August 2020 Ihr und euer neuer Pfarrer. Das freut mich sehr und ich bin ganz gespannt Sie und euch kennenzulernen. Aber jetzt stelle ich mich erst einmal vor!Ich bin 39 Jahre alt, seit 2015 verheiratet mit meiner großartigen Frau Christina und jetzt Vater von zwei tollen Söhnen Elias (3 J.) & Lukas (6 M.). Mehr über uns als Familie auf der nächsten Seite. Wir wohnen noch bis Mitte August in Seelow (MOL). Dort bin ich seit 2011 Jugendpfarrer in zwei Regionen unseres Kirchenkreises sowie Geistlicher- und Pädagogischer Leiter des CVJM Oderbruch e.V.Ursprünglich komme ich aus Berlin. Dort bin ich im südwestlichen Randbezirk „Zehlendorf“ im Grunewald mit zwei älteren Schwestern aufgewachsen. 1998/99 zog es mich zu einem Austauschjahr in die USA. Dort habe ich die englische Sprache, viele Menschen, die Kultur und auch meinen eigenen Glauben neu kennengelernt. Diese Erfahrung hat mich in meinem weiteren Lebens- und Glaubensweg nachhaltig geprägt. Ich habe 2003-2008 in Berlin Gemeindepädagogik studiert und bin dann Ende 2008 im Vikariat nach Golzow und Gorgast im Oderbruch gegangen. Nach 2 Jahren Gemeindedienst bin ich dann ins Jugendpfarramt nach Seelow gewechselt, wo ich mit dem CVJM Oderbruch Kinder und Jugendliche begleite.
Meine Frau und ich singen in einem Chor und freuen uns darauf diese musikalische Leidenschaft in die Gemeindearbeit in Storkow einzubringen. Gemeinsam sehen wir den Pfarrberuf als ganzheitliche Aufgabe und Berufung. Ebenso wie in der Jugendarbeit in Seelow und Umgebung ist es uns wichtig in Storkow als ganze Familie in der Gemeinde präsent zu sein. Dafür öffnen wir Herz & Haus und lassen gerne andere Menschen an unserem Leben teilhaben. Wir freuen uns Sie und euch kennenzulernen. Mehr über mich und meine Familie lesen Sie im aktuellen Gemeindebrief.
Ihre Pfarrer Robert Parr
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü